Pfotenteam Lavendelhydrolat - selbstgemacht

9,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
verfügbar
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Selbstgemachtes Lavendelhydrolat- ohne Konservierungsstoffe

100ml mit Sprühkopf


Was ist überhaupt ein Hydrolat und wozu ist es gut?

Das Lavendelhydrolat ist ein Planzenwässcherchen aus den Lavendelblüten, das einen gewissen Anteil an naturreinem ätherischem Öl aufweist. Dies bringt den Vorteil, dass eine Überdosierung an ätherischem Öl kaum möglich ist.


Lavendel ist ein Tausendsassa! Es wirkt antibakteriell, hilft bei Pilzen und ist schmerzlindern. Lavendel wirkt beruhigend: 1-2 Sprüher des Hydrolats auf ihr Kopfkissen und sie werden sehen: Sie gewinnen an Schlafqualität! Außerdem hilft es gegen unreine Haut, Nervosität und vielem mehr.


Ängstlicher Hund? Dann kann auch auf sanfte Weise das Lavendelhydrolat helfen! 1 Sprüher alle 8 Stunden (nicht mehr! Der sensible Hundenase reicht wirklich ein einziger Pumpstoß!) auf ein kleines Handtuch sprühen, auf den Boden legen und Ihrem Hund zeigen. Manche Hunde bringen das Tuch in ihr Körbchen- ein sicheres Zeichen, dass das Lavendelhydrolat gut ankommt!



Nach dem Öffnen bitte innerhalb von 6 Monaten gebrauchen. Nicht für den Verzehr geeignet.